Carl Hildebrands Reise ist noch lange nicht zu Ende…

auch wenn sein Koffer den Weg in das Museum Dammendorf geschafft hat. Dank seiner Tochter, Edelgard Hildebrand ist es möglich eine anschauliche Reise in die Zeit Carl Hildebrands zu unternehmen. Nahezu das gesamte Inventar des damaligen Forstmeisters hat die Zeit von seiner Zwangsversetzung 1940 aus dem Revier Dammendorf an über die Kriegsjahre bis zum heutigen Tage unbeschadet und in tadellosem Zustand überstanden. Read More »

Kunst, Kultur und Knüppelteig zum ersten Museumsabend in Grunow-Dammendorf am 5. Mai 2012

Am 5. Mai anno 2012 n.Chr. ab der 17 Stunde beginnt mit der Gedenksteinlegung für die ehemalige Forst- und Heidereitereiikone Carl Hildebrand der erste Museumsabend in Grunow-Dammendorf.

Der Verein hat sich ein kleines Programm ausgedacht, mit dem er in der Doppelgemeinde Grunow-Dammendorf die Museumssaison 2012 eröffnet. Read More »