Mal wieder Land sehen … Brandenburger Landpartie in Dammendorf zum Dorffest

Entdecken – Erleben – Genießen

Eine Fahrt ins Blaue und Ankommen im Grünen? Das klappt in Brandenburg fast immer.
Die Brandenburger Landpartie, das ist eine ganz besondere Einladung ins Märkische. Seit neunzehn Jahren öffnen alljährlich im Juni jene ihre Stalltüren, die den Städtern den Hof machen wollen. Read More »

Unter dem zarten Grün der Linden …

… mit dem romantischen Leuchten der Wolframglühbirne, welche sich in gleichen Abständen, zu großer Zahl, in einer Lichterkette von Baum zu Baum über den ehemaligen Schulhof hangelte und dabei zusammen mit dem knisternden Flackern der irdischen Urquelle für Licht und Wärme, in das mit Knüppelteig umwickelte, ryhtmisch drehende Haselnussruten schwankten, den frischen Trieben der Bäume sowie Read More »

2. Museumsabend auf dem Museumshof in Dammendorf

Am kommenden Samstag wirds gemütlich, beim zweiten Museumsabend in Dammendorf auf dem ehemaligen Schulhof der seit 2008 Museumshof des Heidereiterei- und Forstmuseums Dammendorf ist.

Gegen 18:30 Uhr wird es Gegrilltes und Getränke geben. Ab 19.00 Uhr wird Ralf Roggan seinen Film zur Geschichte des Zamperns in Dammendorf als Eröffnung der diesjährigen Teilaustellung zur Zamperei auf einer Leinwand zeigen. Im Anschluss begleitet uns Benjamin Roggan auf seiner Gitarre. Für den Fall, dass Petrus uns berieseln möchte, werden Zelte für Schutz sorgen.

Ein dezentes Programm für einen gemütlichen und besinnlichen Abend unter Nachbarn, Bürgern, Gästen, Freunden, Verwandten und Nochniemalsunsbesuchtaberschonimmermalvorbeischauenwollenden.

Gute Laune und Lust auf gute Laune sowie ein paar Münzen für die bereitgestellte Gastwirtschaft sind mitzubringen.

Köhlerei im Schlaubetal

Welche Rolle die Köhlerei einst im Schlaubetal spielte, sieht man heute nicht mehr. Damals schlängelten sich zahlreiche Rauchfahnen durchs Geäst und wiegten sich im Wind über die Kronen und Wipfel der hießigen Wälder. Herr Köckritz hat viele ehemalige Köhlerplätze wiederentdeckt und weiß einiges über das rußige Leben der Köhler im Schlaubetal zu berichten. Der Heimatverein Mixdorf lädt am Read More »

Windmühlen im Naturpark Schlaubetal?!

Aus aktuellem Anlass lädt Bürgermeisterin Katharina Staar zu einer Informationsveranstaltung am 4.10.2012, um 18:30 Uhr ein. Informiert und Diskutiert werden im Dorfgemeinschaftshaus in Grunow die Bestrebungen einiger Landbesitzer auf ihren Ländereien bis zu 250 Meter hohe Windkraftanlagen im Gebiet Groß Briesen – Reudnitz errichten zu lassen.

Gegrilltes & Zaubertrank zur Stärkung, …

… dann kann es losgehen. Bei den diesjährigen Mühlenspielen zeigt sich, was es im Schlaubetal für kräftige Burschen gibt. Am Sonntag den 8. Juli ab 12 Uhr lernen die Baumstämme fliegen und hängen die vollen Bierkrüge an festen Händen von ausgestreckten Armen. Damit die Burschen so richtig in Wallung geraten werden jubelnde Frauen gebraucht. Also auf nach Klingemühle am besten mit dem Fahrrad. Weitere Informationen unter www.klingemühle.de.

Erntefest in Dammendorf

Hoch steht das Getreide aus dem vom Hirsch nur noch das Geweih zu sehen ist. Die Sonnenblumen nehmen Form an, und nicht mehr lang, dann werden die Maislabyrinte wieder zum Verlaufen einladen. In der Prignitz wurden gar schon die ersten Getreidefelder rasiert. Auch die Obstblüte blieb weitestgehend vom Frost verschont, so dass – den letzten Imkern unserer Region sei dank – die Kirschen Gefieder und Zweibeiner locken. Es ist einige Jahre her, Read More »