Hoffest & Kindertag in Mixdorf

hoffest

Hoffest & Kindertag des Reiterhofes Mixdorf & des Reitsportvereins Mixdorf 2002 e.V.
am 31.05.2015

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr (Mittagspause 13:00 bis 14 Uhr)
– Ponyreiten / Kutschfahrten
– Pferdemotive & Hufeisen bemalen
– Traktorfahrten / Landmaschinenausstellung
– Strohburg zum Klettern (auf eigene Gefahr)
– Spiel- & Handwerkerstraße / Hoch hinaus im Kran
– Wissensquizz zu Wald und Natur der Mixdorfer Jäger
– Spiele der Schlaubetaler Angelfreunde
– Infostand & Quizz des Heimatvereins Mixdorf
– Marion’s Bierstübchen, Grill der Ragower Mühle, Thüringer Grill & Eis, Eiscafe Thrams, Kuchenbasar

10:00 Uhr – 13:00 Uhr Reitvorführungen
13:00 Uhr – 14:00 Uhr Tänze des Mixdorfer Schlaubegetümmels
14:00 Uhr – 17:00 Uhr Reitvorführungen
Reitvorführungen = Voltigieren, Dressurquadrille, Pas de Deux, Dressur, Springquadrille, Vorführung Gelassenheit am Pferd, Springen im Parcours.

* * * * freier Eintritt für Kinder! * * * *

* gefördert durch den Kreisportbund Oder-Spree & die Sparkasse Oder-Spree *

Schlaubeeck 21, 15299 Mixdorf www.reiterhof-mixdorf.de

Bürgerinitiative „CO2-Endlager stoppen – Umwelt schützen“ e.V. Beeskow informiert

Am 4. September 2014 findet um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Beeskow (Mauerstraße 28) eine Info-Veranstaltung unter dem Motto „Erdgas sicher fördern!“ statt. “Bernd Ebeling, Diplomingenieur aus Uelzen (Niedersachsen) wird über langjährige Erfahrungen im Zusammenhang mit der Förderung von Erdgas in verschiedenen Regionen Deutschlands berichten”, erläutert Ute Lein von der Bürgerinitiative ergänzt: “Um unterschiedliche Sichtweisen auf die Thematik zu ermöglichen, gehen Einladungen u. a. an die Bayerngas GmbH, an kommunale Vertreter, Vertreter der Evangelischen Kirche und ausgewählter Wasserverbände.”

Grunow hat wieder eine Übernachtungsmöglichkeit für Gäste

Seit Anfang diesen Jahres gibt es in Grunow wieder eine Möglichkeit der Übernachtung. Auf Hantows Hof wurde mit viel Mühe, Geld und Liebe eine geräumige und helle Ferienwohnung in einem ehemaligen Wirtschaftsgebäude hergerichtet. Sie bietet Platz für 4 – mit Aufbettung sogar 7 Personen. Vor allem Radwandertouristen werden sich über diese Möglichkeit freuen. Seit der Schliessung der Pension Stolpe im benachbarten Mixdorf war hier eine Lücke, welche nun zum Teil geschlossen wurde. Read More »

Frühjahrsputz & Museumsnacht & Generationentreffen

Dass es Winter war, merkte man lediglich an den kurzen Wintertagen. Der Schnee spielte – sehr zum Ärgerniss der Rodelwütigen und Romantiker – keine nennenswerte Rolle. Die Heizkosten dürften überschaubar sein. Der frühe Frühling scheint hier nur die logische Konsequenz zu sein. Nun hoffen alle Obstbaumgärtner und die verbliebenen Imker in unserer Region – in Grunow noch einer von ehemals acht – dass die letzten Frostnächte mit gleicher Milde übers Land ziehen. Read More »

Großes Wiedersehen Dammendorfer des Jg. 1946 – 1966

Es gibt Menschen, die wurden aus Ihrer Heimat vertrieben und es gibt Menschen, deren Fernweh einst dazu führte, dass sie ihre Heimat verließen und dann gibt es Menschen, deren Heimweh sie zurück führt. Manche zieht es nur gelegentlich in die Gegenden, in der sie den Geruch eines gezündeten Streichholz, den Schmerz einer Schürfwunde am Knie oder das Jucken von Läusen am Kopf kennen lernten. Es gibt Menschen, die nur davon träumen. Es gibt Menschen, die kennen kein Heimweh oder kein Fernweh oder beides nicht. Und zu guter Letzt, gibt es Menschen, die haben Sehnsucht. Sehnsucht nach den Menschen aus der Kindheit, aus der Jugend und danach. Read More »

Hoffest am Kindertag in Mixdorf auf dem Reiterhof

Der Reitsportverein Mixdorf e.V. und der Reiterhof Mixdorf veranstalten am 1. Juni ein Fest für die Familie, insbesondere den kleinen Menschen, ein Fest für Pferde- und Pferdesportfreunde sowie ein Fest für alle, die mal ein bisschen Landluft schnuppern wollen. Neben der fliedernden Luftsoße die uns derzeit durch die Nüstern strömt … Read More »

Mal wieder Land sehen … Brandenburger Landpartie in Dammendorf zum Dorffest

Entdecken – Erleben – Genießen

Eine Fahrt ins Blaue und Ankommen im Grünen? Das klappt in Brandenburg fast immer.
Die Brandenburger Landpartie, das ist eine ganz besondere Einladung ins Märkische. Seit neunzehn Jahren öffnen alljährlich im Juni jene ihre Stalltüren, die den Städtern den Hof machen wollen. Read More »

Für Saatgutvielfalt gegen Sortendiktatur der Konzerne

Derzeit läuft in Brüssel die Überarbeitung der EU Richtlinien für die Vermarktung von Saat- und Pflanzgut auf Hochtouren. Die neuen Regelungen bedrohen seltene und bäuerliche Sorten. Alte Sorten sind besonders gefährdet, wenn der freie Tausch von Saatgut und Pflanzgut durch die neue Gesetzeslage unter Strafe gestellt wird. Das schadet Kleinbauern und regionalen Erzeugern. Read More »

Unter dem zarten Grün der Linden …

… mit dem romantischen Leuchten der Wolframglühbirne, welche sich in gleichen Abständen, zu großer Zahl, in einer Lichterkette von Baum zu Baum über den ehemaligen Schulhof hangelte und dabei zusammen mit dem knisternden Flackern der irdischen Urquelle für Licht und Wärme, in das mit Knüppelteig umwickelte, ryhtmisch drehende Haselnussruten schwankten, den frischen Trieben der Bäume sowie Read More »