Antik- und Trödelmarkt ALTE FÖRSTEREI Briescht

Der erste von insgesamt vier Trödelmärkten in der Alten Försterei in Briescht in diesem Jahr findet am Sonntag, den 13. April ab 10 Uhr statt. Für alle Antik- und Trödelmarktbegeisterten ist dann wieder die Jagd nach schönen, brauchbaren und antiken Dingen eröffnet. Aber auch für alle Sonntagsausflügler lädt die Atmosphäre unter den Bäumen auf dem alten Forsthof zu einem Ausflug und zum Verweilen ein. Ein besonderes Ereignis stellt die Ausstellungseröffnnung des Künstlers Jan M. Petersen … mit dem Titel: „Frühjahrsausstellung in Briescht; Bildobjekte in der Zeit; aktuelle Arbeiten zum Thema Realität und Wahrnehmung“ dar. Petersen betreibt in Pfaffendorf / Landkreis Oder-Spree das, über die regionalen Grenzen hinaus, bekannte „Kunstkaufhaus Ost“. Der Künstler ist natürlich anwesend und gerne bereit über seine Arbeiten Rede und Antwort zu stehen. Näheres zur Person und Ausstellung ist auf der Website www.kunstkaufhaus-ost.de zu finden.

Für das leibliche Wohl an diesem Tag ist wie gewohnt gesorgt, es gibt Gegrilltes, Räucherfisch, Kaffee und Kuchen und erfrischende Getränke.

Händler und alle anderen Interessierten an einem Stand können sich anmelden unter Telefon: 033674 – 42713. Es wird gebeten die Auf- bzw. Abbauzeiten einzuhalten.

Weitere Informationen unter:
Alte Försterei Briescht
Dorfstraße 39, 15848 Briescht
Telefon 033674 42713
post@alte-foersterei-briescht.de
www.alte-foersterei-briescht.de